CDU Gemeindeverband Neulussheim
CDU Gemeindeverband
13:40 Uhr | 22.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
Neuigkeiten
09.12.2016, 17:00 Uhr | a.st./busse Übersicht | Drucken
Antrittsbesuch in Neulußheim
Landtagsabgeordner Karl Klein (CDU) im Dialog mit Bürgermeister Gunther Hoffmann

Neulußheim. Der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Wiesloch, Karl Klein (CDU), der für die baden-württembergische CDU-Landtagsfraktion auch den Wahlkreis Schwetzingen betreut, stellte sich aktuell bei seinem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Gunther Hoffmann als Ansprechpartner für die Anliegen der Gemeinde Neulußheim und deren Bürger vor.

Als gebürtiger Reilinger kennt sich Klein bestens in der Verwaltungsgemeinschaft aus. 20 Jahre lang war der CDU-Politiker Bürgermeister der Gemeinde Mühlhausen, dem Landtag gehört er seit dem Jahre 2006 an. In der laufenden Legislaturperiode arbeitet Klein im Landtag als Vorsitzender des Ausschusses für Ausschuss für Inneres, Digitalisierung und Migration und ist Mitglied des Finanzausschusses. Begleitet bei seinem Gespräch wurde Klein von dem örtlichen CDU-Vorsitzenden Andreas Sturm und dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Norbert Jakobi. Bei seinem "Bericht aus Stuttgart" stellte Klein die neuesten Entwicklungen in der Schullandschaft dar und hob hervor, dass die Grund-und Realschulen gestärkt werden sollen. Weitere Themen waren die mit der Flüchtlingsunterbringung verbundenen großen Herausforderungen, die Stärkung des Verfassungsschutzes und die Stärkung der Polizei durch 1.500 neue Polizeistellen. Bürgermeister Hoffmann gab dem CDU-Parlamentarier einige Anregungen für seine Arbeit im Landtag mit, so zum Beispiel mit Blick auf baurechtliche Fragen bei der Flüchtlingsunterbringung oder zur Entwicklung der Gemeindefinanzen.



aktualisiert von Andreas Sturm, 10.12.2016, 17:57 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
News-Ticker
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.32 sec. | 75878 Visits